Kühe - Stiere - Rinder - Kälbchen

Wer muht denn da?

Die Türen des Kuhstalles stehen den ganzen Tag für unsere Gäste offen. Man kann erkunden, beobachten oder einfach mal eine Pause im Heu machen. Zu den Stallzeiten morgends und abends ist es natürlich am Interessantesten.

Pferde

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Stimmts?

 

Karino - Der Herzensbrecher

 

Wer kann schon diesem Blick wiederstehen?

 

Unser Ponywallach Karino steht vor allem unseren kleinen Gästen zur Verfügung und ist immer für einen Spaziergang zu haben.

Akem - Der Zuverlässige

 

Bei Ausritten führt er die Gruppe an, steht aber auch gerne für Spaziergänge mit unseren kleinen Gästen zur Verfügung. Er hat sich zu einem tollen und zuverlässigen Partner entwickelt.

Aron - Der Jüngste

 

Als letzter kam Aron auf unserem Hof. Er hatte sich schnell in die Herde integriert und seinen Platz gefunden. Er ist ein beliebter Begleiter auf Spaziergängen und für erfahrene Reiter auch auf Ausritten.

Bitte beachten Sie, dass wir KEIN Reiterhof sind der Reitstunden anbietet oder regelmäßige Termine zum Reiten anbieten kann. Wir bieten dies lediglich nach individueller Absprache vor Ort an, wenn wir neben dem "normalen" Bauernhofbetrieb Zeit dazu finden.

Schweine - Katzen - Hühner

Das sind die kleinen Tierbewohner unseres Hofes.

Für den Eigenbedarf halten wir von Mai bis Februar Schweine. Die Katzen und Kater sind vorallem zu den Stallzeiten zu sehen, da gibt es frische Kuhmilch. Besonders Kater Bert und Katze Flecki freuen sich aber auch tagsüber über eine Streicheleinheit.

Die Hühner legen für uns leckere Eier - probieren erwünscht.